Danke an den Fan-TV des F.C. Hansa Rostock für die Rückendeckung!

am
Am 5. Januar spielte die Heimmannschaft der Paulshöhe, die SG Dynamo Schwerin gegen den derzeit erfolgreichsten Ostclub nach dem umstrittenen RB Leipzig.
(Update: Natürlich stehen zwischen der SGD und dem FCH noch  Union Berlin, Aue und Dynamo Dresden und Magdeburg, aber das ignorieren wir einfach (hat wer Kontakt dorthin für Support Meldungen?)
Das Spiel fand also am vergangenem 5. Januar gegen den F.C. Hansa Rostock statt. Das Spiel ging am Ende mit 6:0 an die Rostocker. 

 

Ziemlich zu Beginn wurde der Ex-Rostocker (Saison 2005/06) Clemens Lange, der nun nahezu ein Jahr für die Dynamo kickt, im Interview auf die Fan-Aktion am Rande des Spielfeldes angesprochen. Es wurde von Fan`s beider Mannschaften ein großes Banner für einen Erhalt der Paulshöhe aufgehangen.

 

Dadurch wurde das Thema des drohenden Abriss des wohl ältesten Fußballstadion im Norden der Republik in die Ostdeutsche Fußball-Fanszene getragen.

 

Hier für euch das Video von Hansa TV:

 

Ein riesen Dank an alle Aktivisten und Fans die diesen Kontakt und diese Aktion mitgetragen und ermöglicht haben!

 

 

Wie Clemens Lange es sagte, wir geben noch nicht auf – und setzten uns weiterhin für den Erhalt ein! Weitere Informationen zum Thema Paulshöhe, dem ehrwürdigen Stadion natürlich auf dieser Website oder auf Facebook. saal-oben

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s