CDU Fraktion möchte Empfehlungen des Dialogforum übergehen.

In der heutigen Sitzung des Bauausschusses hat die CDU gb, Fraktion über ihre Stadtvertreterin Silvia Rabethgeangekündigt, dass sie von der Stadtverwaltung alternative Entwürfe zu den Ergebnissen des Dialogforums haben möchte.

Mehr Wohnungsbau, alternative Angebote an die Waldorfschule, Weg von der „Dreiteilung“, mehr Geldeinnahme für die Stadt.

Als Grund nannte die CDU, dass ja vor 7 Jahren (!!!) ein Beschluss getroffen wurde, Geld durch den Verkauf der Fläche eingenommen werden solle.

Wir kritisieren d

ies. Wird doch hier sehr stark das Ergebnis des Dialogforums angegriffen. Das Forum hat einen fünfstelligen Betrag gekostet. Die Teilnehner*innen haben sich über Wochen – mit dem Thema auseinandergesetzt und daran gearbeitet. Das jetzt so einseitig (!) anzugreifen, ist mindestens unredlich. Die Erhaltbefürworter kritisieren das Forum in Teilen zwar auch, haben allerdings in Gegensatz zu der CDU, alle bisherigen Belange und Interessengruppen im Blick.

Die CDU hingegen will völlig von den Ergebnissen des Forums abweichen.

Sollte die CDU sich allerdings mit ihrem gewünschten Vorschlag durchsetzen, dann richtig – denn dann muß

so unsere Meinung, der Gleichberechtigung halber, auch ein Erhalt wieder in Betracht gezogen werden dürfen. Auch eine Einbeziehung des Vereines Kulturstadion Paulshöhe hat dann ermöglicht zu werden!

Der Vorschlag der CDU wurde zwar kritisiert, einen Beschluss dafür oder dagegen gab es noch nicht – es gäbe in den Parteien/Fraktionen weiteren Redebedarf und due CDU solle ihren Virschlag ausformulieren.

Man darf also auf die nächste Sitzung gespannt sein.

Wir werden das weiter beibachten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s