Nun doch: Baudezernent zeigt sich gestaltungsoffen bei Paulshöhe.

In einem heute veröffentlichten TV:Schwerin Interview zeigt sich Schwerin stellvertretender Oberbürgermeister und Baudezernet Nottebaum offen was die Gestaltung der Paulshöhe angeht.

Baudezernent Nottebaum im Interview. Foto: Screenshot TV:Schwerin

Nach einer generellen Ablehnung der Idee, einen Teil der Paulshöhe als Stadion zu erhalten klingt das nicht mehr.

Ab Minute 6:48 kommt es zum Thema Paulshöhe.

Es lohnt sich also weiter zu kämpfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s