Stadtverwaltung versäumt Frist – wie soll es weiter gehen?

Auf der letzten Sitzung der Stadtvertreter im Jahr 2017 wurde der Oberbürgermeister und die Stadtverwaltung aufgefordert dass sie bis zum Ende des 2. Quartal 2018 also Stichtag – 30. Juni 2018 – Umsetzungsvorschläge für das Sportentwicklungskonzept den Stadtvertreterinnen und Stadtvertretern vorlegen sollen.

Bestandteil des Sportentwicklungskonzept war der Abriss der Paulshöhe.

Bis jetzt wurden die beschlossenen Umsetzungsvorschläge nicht vorgelegt.

Wir fordern von der Stadt eine entsprechende Umsetzung eines bestehenden Beschlusses der Gemeindevertreter ein.

Fufakt: Wäre die Stadtverwaltung ein Hartz IV Empfänger – gäbe es eine Sanktion um 10 % –

Wir als Bürger die sich für einen Erhalt der Paulshöhe einsetzen zeigen aber Verständnis und hoffen auf baldige Bekanntgabe und Umsetzung des Stadtvertreterbeschlusses .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s