Paulshöhe ist leer gezogen.

am

Mit dem Datum 1. 1. 2018 sind alle Mietverträge der Paulshöhe Nutzer gekündigt. Die letzten eingelagerten Möbelstücke und Utensilien sind wohl bis Ende der nächsten Woche aus dem Funktionsgebäude raus. Was bedeutet dies für den Kampf um den Paulshöhe Erhalt, und wo sind die bisherigen Nutzer untergekommen? Wie geht es jetzt weiter?

 

 

Im Grunde wird weiter gekämpft, mit demokratischen und freien Aktionen. Jede und Jeder Schwerin kann, darf und soll selbstständig und kreativ eigene Aktionen starten. Startet Petitionen, macht Kundgebungen, schreibt die Stadt an, schreibt Leserbriefe  – werdet JETZT aktiv.

Das Bündnis selbst wird bald mit einem Bürgerbegehren beginnen und benötigt dann 4000 gültige Unterschriften um bestenfalls ein Bürgerentscheid in die Wege zu leiten. Sobald die Listen da sind, können sie über diese Website heruntergeladen werden.

 

Fast alle Nutzer haben derzeit neue Räume zugewiesen bekommen. Einige Vereine suchen derzeit nach Lagerräumen. Doch schon wenige Tage nach dem Standortwechsel steht beispielsweise der Verein der SG Dynamo vor ersten Problemen. Dazu Christopher Liebs: „Dynamo hat jetzt wie von der Stadt gefordert sämtliche Räume auf Paulshöhe geräumt. Wie die Stadt plant den Spielbetrieb ohne Räumlichkeiten (außer Kabinen) aufrechtzuerhalten ist noch nicht bekannt.“

 

Die ASK und weitere Unterstützer wollen sich in den kommenden Tagen mit der ausgearbeiteten Vorlage einer Unterschriftenliste an die Öffentlichkeit wenden und ab spätestens Februar beginnen die Unterschriften zu sammeln, hier wird auf die Unterstützung der Linken, Grünen und anderen Befürwortern des Erhaltes gebaut.

 

Die Paulshöhe mag nun leer gezogen sein – der Kampf um die Paulshöhe beginnt jetzt erst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s